ABC der Tiere – Silben-Generator für die Grundschule

Häufig gestellte Fragen

Silben-Generator für die Grundschule

Bestell-Nr.Version
1403-79ABC der Tiere – Silben-Generator für die Grundschule (CD-ROM), Einzellizenz
1403-78ABC der Tiere – Silben-Generator für die Grundschule (CD-ROM), Schullizenz
1403-76ABC der Tiere – Silben-Generator für die Grundschule (CD-ROM), Netzwerklizenz

Bitte wählen Sie die passende Rubik zu Ihrer Frage:

Installation

Die Software „Silben-Generator“ ist auch als Download erhältlich. Dazu ist es allerdings notwendig, dass Sie die CD bereits gekauft und erhalten haben.

Bitte schicken Sie uns dazu eine E-Mail an info@mildenberger-verlag.de und nennen uns Ihre Kundennummer sowie die Belegnummer/Rechnungsnummer als Liefernachweis und die Rechnungsanschrift damit wir dies überprüfen können.

Nach erfolgter Prüfung senden wir Ihnen einen Link für den kostenlosen Software-Download per E-Mail zu.

Systemvoraussetzungen:
Die Software wurde erfolgreiche auf folgenden Windows-Betriebssystemen getestet:

  • Windows 10
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP™
  • Windows 2000

Weitere Systemvoraussetzungen::

  • mindestens 800 MHz Prozessorleistung
  • Arbeitsspeicher ab 128 MB RAM
  • 80 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte
  • Grafi kauflösung 800×600 Pixel bei 16-Bit,
  • CD-ROM-Laufwerk, Soundkarte

Gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer (WIN+E).
  2. Erstellen Sie auf „C“ im Ordner „Programme“ einen Ordner „ABC der Tiere – Silben-Generator“.
  3. Doppelklicken Sie auf das ZIP-File und kopieren Sie die daraufhin alle angezeigten Dateien und Ordner (STRG+C).
  4. Gehen Sie wieder zurück in den, oben genannten, neu angelegten Ordner in „Programme“ und fügen Sie die zuvor kopierten Daten diesem Ordner hinzu (STRG+V).
  5. Mit einem Doppelklick auf „Generator“ (Anwendung) starten Sie das Programm.

Aufgrund der bisher geringen Nachfrage von Mac-Usern, bieten wir den Silben-Generator bisher nur als Windows-Version an.

Grundsätzlich bleibt also nur noch eine Möglichkeit, den Silben-Generator auch auf einem Mac zu nutzen: mit einem der von Apple entwickelten Programme für ein paralleles Betriebssystem.

Sofern Sie also mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X arbeiten, haben Sie theoretisch die Möglichkeit, auch mit Windows und somit auch mit allen speziell für Windows konzipierten Programmen auf Ihrem Mac zu arbeiten. Hierzu wurden vom Hersteller verschiedene Programme entwickelt, über die sich bei Ihrem Computer-Dienstleister erkundigen können. (Dies ist allerdings nur ein Hinweis. Die entsprechende Software ist nicht bei uns erhältlich!)

Auf diesem Weg läuft jede speziell für Windows entwickelten Software einwandfrei auf Ihrem Mac.

Lizenzen / Voraussetzungen

Systemvoraussetzungen:
Die Software wurde erfolgreiche auf folgenden Windows-Betriebssystemen getestet:

  • Windows 10
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP™
  • Windows 2000

Weitere Systemvoraussetzungen::

  • mindestens 800 MHz Prozessorleistung
  • Arbeitsspeicher ab 128 MB RAM
  • 80 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte
  • Grafi kauflösung 800×600 Pixel bei 16-Bit,
  • CD-ROM-Laufwerk, Soundkarte

Aufgrund der bisher geringen Nachfrage von Mac-Usern, bieten wir den Silben-Generator bisher nur als Windows-Version an.

Grundsätzlich bleibt also nur noch eine Möglichkeit, den Silben-Generator auch auf einem Mac zu nutzen: mit einem der von Apple entwickelten Programme für ein paralleles Betriebssystem.

Sofern Sie also mit dem neuen Betriebssystem Mac OS X arbeiten, haben Sie theoretisch die Möglichkeit, auch mit Windows und somit auch mit allen speziell für Windows konzipierten Programmen auf Ihrem Mac zu arbeiten. Hierzu wurden vom Hersteller verschiedene Programme entwickelt, über die sich bei Ihrem Computer-Dienstleister erkundigen können. (Dies ist allerdings nur ein Hinweis. Die entsprechende Software ist nicht bei uns erhältlich!)

Auf diesem Weg läuft jede speziell für Windows entwickelten Software einwandfrei auf Ihrem Mac.

Ja, die gibt es! Auf dieser Seite finden Sie eine kostenlose Demoversion des Silben-Generators:

» Direkt zur Demoversion Silben-Generator

Sonstiges

Ja, die gibt es! Auf dieser Seite finden Sie eine kostenlose Demoversion des Silben-Generators:

» Direkt zur Demoversion Silben-Generator

An der Stelle im Programm, von der Sie eine Bildschirmaufnahme speichern möchten, drücken Sie die Taste “Shift” und dann “Druck”. Also die Hochtaste und dann die Taste “Druck” (oben rechts auf der Tastatur). Danach einfach in die gewünschte Stelle, z.B. eine E-Mail, mit der Tastenkombination “STRG” + “V” den Screenshot einkopieren.

Minimale System-Konfiguration

  • Windows 7 bis Windows 10
  • WINDOWS 2000/XP™/Vista
  • empfohlen ab 800 MHz Prozessorleistung
  • ab 128 MB RAM
  • 80 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte
  • Grafikauflösung 800×600 Pixel bei 16-Bit
  • CD-ROM-Laufwerk
  • Soundkarte

Sie haben weitere Fragen?

Schreiben Sie uns eine Support-E-Mail und beschreiben Sie Ihr Problem.

Unser Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.