Häufige Fragen

Installation

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Was bedeutet die Fehlermeldung: „This application cannot start as it cannot create needed files. There may not be enough free disk space.“?

Das Problem hat folgende Ursache:

Sie haben auf Ihrem Rechner eine andere Software installiert, die ebenfalls die Datei IML32.DLL – jedoch in einer älteren Version – verwendet.

Mathetiger in den Versionen vor 2.1 tut dies beispielsweise.

Beim Installationsvorgang von Mathetiger Ver. 2.1 wird nun diese alte auf dem Rechner existierende Version von IML32.DLL vor der neuen Version, die sich auf CD befindet, gefunden und gestartet.
Dann ergibt sich die von Ihnen zitierte Fehlermeldung.

Normalerweise wird bei der Installation immer die auf CD mitgelieferte Version vom IML32.DLL verwendet, so dass dieses Problem nicht auftritt.

Warum sich Ihr Rechner anders verhält, kann nicht mit Sicherheit gesagt werden. Es muss etwas mit der Konfiguration von Windows auf Ihrem Computer zu tun haben:

- Sie haben vielleicht nicht das Standardverzeichnis c:\TEMP, in das bei der Installation die Dateien temporär abgespeichert werden.
- es kann auch andere Ursachen haben

Lösung:

- durchsuchen Sie die Festplatte nach der Datei IML32.DLL
- benennen Sie alle gefundenen Dateien um in IML32alt.DLL
- installieren Sie MatheTiger Ver. 2.1, jetzt muss es funktionieren
- suchen Sie nach IML32alt.DLL
- benennen Sie alle gefundenen Dateien wieder zurück in IML32.DLL

Sollte sich eine der gefundenen Dateien in einem komprimierten Ordner befinden, so lässt sich die Datei nicht umbenennen. Sie muss dann
- zunächst extrahiert,
- umbenannt
- und dann im komprimierten Ordner gelöscht werden.

Nach der Installation kann die wieder zurückbenannte Datei in den komprimierten Ordner zurückkopiert werden.

Sollte bei der Installation von Mathetiger Ver. 2.1 immer noch ein Fehler mit einer ungültigen Ordnungszahl auftreten, so führen Sie den oben beschriebenen Umbenennungsvorgang identisch mit der Datei iml32.dll und gleichzeitig auch mit der Datei dirapi.dll durch.

Die Ursachen, warum sich Ihr Rechner anders verhält als der Standard, lassen sich schwer beurteilen.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Kann ich Mathetiger-CDs auf einem Netbook/Laptop ohne CD-ROM-Laufwerk nutzen?

Nein.

Sie benötigen für die Home-Version zur Installation und für den Betrieb zwingend ein CD-ROM-Laufwerk.

Auch das Kopieren auf einen USB-Stick und die Installation von einem solchen Stick funktioniert nicht, weil bei Nutzung der Software eine eingelegte CD-ROM abgeprüft wird.

Kategorie: Installation, Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Kann ich Mathetiger auf einem Rechner mit verschiedenen Benutzern aufrufen?

Ja.

Sie müssen dazu aber Mathetiger unter jedem Benutzer in ein eigenes Verzeichnis installieren.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Mein Computer verfügt über kein Diskettenlaufwerk. Kann ich die Klassenversionen trotzdem installieren?

Ja.

Sie müssen dazu entweder

  • die Lizenzdatei, die auf der Diskette gespeichert ist, an einem anderen PC auf einen USB-Stick kopieren oder
  • die Lizenz vom Mildenberger Verlag auf CD anfordern oder
  • sich die Lizenz vom Mildenberger Verlag per eMail zusenden lassen.

Gehen Sie dann vor, so wie es bei der Frage "Wie installiere ich eine Lizenz über USB, CD oder eMail?" beschrieben ist.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte Mathetiger deinstallieren, habe aber keine CD mehr. Was kann ich tun?

Sie können in diesem Fall Mathetiger manuell deinstallieren. Das geht wie folgt:

Vollversion

Für Versionen bis 2.0:

  • Löschen Sie die Datei mathetiger34.ini im Verzeichnis c:\windows
  • Löschen Sie den Ordner (incl. aller Dateien) c:\programme\mathetiger34
  • Gehen Sie auf <Start> <Alle Programme> und klicken Sie auf der Auswahl "Mathetiger 3 & 4" auf die rechte Maustaste und dann auf löschen.

 Für Versionen ab 2.1 (steht auf der CD):

  • Löschen Sie die Datei MatheTiger34.ini im Verzeichnis c:\mildenberger\ini\
  • Löschen Sie den Ordner (incl. aller Dateien) c:\mildenberger\mathetiger34
  • Gehen Sie auf <Start> <Alle Programme> und klicken Sie auf der Auswahl "Mathetiger 3 & 4 " auf die rechte Maustaste und dann auf löschen.

 

Demo-Version

Gibt es nur ab Version 2.1:

  • Löschen Sie die Datei MatheTiger34Demo.ini im Verzeichnis c:\mildenberger\ini\
  • Löschen Sie den Ordner (incl. aller Dateien) c:\mildenberger\MatheTiger34Demo
  • Gehen Sie auf <Start> <Alle Programme> und klicken Sie auf der Auswahl "Mathetiger 3 & 4 Demoversion" auf die rechte Maustaste und dann auf löschen.
Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Kann ich die Daten einer Basic-Version in die Vollversion übernehmen?

Ja.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Führen Sie in der Basic Version ein Backup durch. Gehen Sie dazu links im aufklappbaren Menu auf das Button mit der Diskette und führen Sie das Backup aus.
  • Deinstallieren Sie die Basic-Version. Sie benötigen dazu die Basic-CD.
  • Installieren Sie die Vollversion
  • Klicken Sie im linken aufklappbaren Menu auf den Button mit der Diskette und spielen die Datensicherung wieder ein. SIe dzu den Ordner angeben, in dem Sie die Datensicherung abgelegt haben.
Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Kann ich Mathetiger zusammen mit einer Wächter-Karte einsetzen?

Ja.

Sie müssen dazu die Spielergebnisse an einem Ort speichern, der von der Wächter-Karte nicht zurückgesetzt wird.

Durch einen manuellen Eingriff in die Konfigurationsdatei von Mathetiger können Sie den Speicherort für die Aufgabenergebnisse getrennt von den statischen Dateien festlegen.

Gehen Sie wie folgt vor:

  • Installieren Sie Mathetiger ganz normal. Der Installationsort im Standard lautet c:\mildenberger\mathetiger

  • Beenden Sie Mathetiger.

  • Öffnen Sie im Verzeichnis c:\mildenberger\ini (vor Version 2.1 c:\windows) die Datei mathetiger34.ini

  • Tragen Sie in der Zeile mit dem Eintrag UserDatPath=  hinter dem Gleichheitszeichen den Pfad des Ordners ein, in dem Sie Daten dauerhaft speichern können und beenden Sie die Zeile mit einem \
    Wenn also Ihr neuer permanenter Ordner d:\Mathetiger34\Daten lautet, so muss der Eintrag heißen: UserDatPath= d:\Mathetiger34\Daten\

  • Speichern und verlassen Sie die Konfigurationsdatei.

  • Verschieben Sie aus dem aktuellen Installationsverzeichnis (im Standard c:\mildenberger\mathetiger\data) folgende Dateien in den permanenten Ordner:
    • MatheTiger.V12
    • Statistik.V12
    • TigerStatistik.V12

  • Achtung: Verwenden Sie beim Anlegen der Benuter keine eigenen Bilder für die Kinder, sondern greifen auf die vorhanden Zeichnungen zurück, weil die eigenen Bilder ebenfalls in einem „flüchtigen“ Ordner gespeichert werden, was nach einem Zurücksetzen der Daten zu einer Fehlfunktion führen würde.

Wenn auf der CD und der Hülle von Mathetiger keine Version zu erkennen ist, handelt es sich um eine Version bis 2.0, ansonsten ist Version 2.1 angegeben.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Die Installation startet nicht automatisch. Wie kann ich trotzdem installieren?

Normalerweise startet die CD automatisch, wenn Sie sie in das Laufwerk einlegen. Ist dies nicht der Fall gehen Sie wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Windows-Explorer
  • Gehen Sie auf den Ordner des CD-Laufwerks
  • Doppelklicken Sie auf die Datei Mathetiger.exe (falls Sie die Endung .exe nicht sehen, ist es die Datei mit Namen Mathetiger vom Typ Anwendung)

Die Installation startet dann.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Wie installiere ich eine Lizenz über USB, CD oder E-Mail?

Wenn Sie die Lizenzdatei von der Diskette auf einen USB-Stick kopiert haben oder die Lizenzdatei per E-Mail oder CD erhalten haben, gehen Sie wie folgt vor:

Die Lizenzdatei endet mit „.lic“ und heißt

  • bei Mathetiger 1/2 „mathetiger.lic“
  • bei Mathetiger 3/4 „mathetiger34.lic“

Wenn Sie die Datei per E-Mail erhalten haben, speichern Sie diese mit Hilfe Ihres E-Mail-Programms auf die Festplatte Ihres Computers in ein beliebiges Verzeichnis, beispielsweise in „Eigene Dateien“.

Wenn Sie die Datei auf einer CD erhalten haben, kopieren Sie diese Datei mit Hilfe des Windows-Explorers auf die Festplatte Ihres Computers in ein beliebiges Verzeichnis, beispielsweise in „Eigene Dateien“.

Wenn Sie die Datei auf einen USB-Stick kopiert haben, stecken Sie den USB-Stick in einen USB-Port an Ihrem PC. Sie müüsen die Datei nicht kopieren.

Starten Sie die Mathetiger-Installation durch Einlegen der Mathetiger-CD ins CD-Laufwerk. Sollte die Installation nicht automatisch starten, öffnen Sie bitte im Windows-Explorer den CD-Ordner. Klicken Sie in diesem Ordner doppelt auf die Datei „mathetiger.exe“. Falls Sie die Endung auf Grund Ihrer Explorer-Einstellung nicht sehen können, klicken Sie doppelt auf die Datei mit dem Namen „Mathetiger“ und dem Typ „Anwendung“.

Nach Bestätigung der Lizenzbedingungen klicken Sie mit der Maus die Auswahl

  • „Klassenversion/Schullizenz“ an, wenn Sie eine Schulversion gekauft haben,
  • „Klassenversion/Einzellizenz“ an, wenn Sie eine Klassenversion gekauft haben,

und halten anschließend die <Alt>-Taste gedrückt und klicken mit der Maus auf OK.

Es erscheint folgende Meldung, die Sie mit OK bestätigen:

 

 Anschließend öffnet sich folgendes Fenster:

 

Wählen Sie das Verzeichnis, in dem Sie die Lizenzdatei gespeichert haben, durch Mausklick aus. In unserem Beispiel ist es das Verzeichnis „Eigene Dateien“. Wenn Sie die Lizenz auf einem USB-Stick haben, wählen Sie das Laufwerk des USB-Sticks aus.

Klicken Sie anschließend auf OK.

Die Lizenz wird aktiviert und Ihr Name angezeigt:

 

Sie können nun mit der Installation fortfahren.

Kategorie: Installation, Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Bei der Installation erscheint die Meldung, dass das Verzeichnis c:\Mildenberger nicht angelegt werden kann. Was tun?

Das Problem entsteht dadurch, dass Sie kein Laufwerk c:\ auf dem PC haben, dies aber bei der Installation vorausgesetzt wird, um technische Informationen dort abzulegen.

Unter XP, Vista und Windows 7 können Sie aber mit der im Anhang befindlichen Datei ein virtuelles Laufwerk c:\ als Kopie eines bestehenden Laufwerks erzeugen.

Speichern Sie dazu die zip-Datei mathetiger_mapping.zip auf Ihrer Festplatte. Klicken Sie anschließend doppelt auf „mathetiger mapping.zip“ und extrahieren Sie die Datei (links: Alles extrahieren).

Öffnen Sie dann die Datei zum editieren (rechte Maustaste, öffnen mit notepad.exe)

Sie sehen:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"etcfiles"="subst c: SYSTEMLAUFWERK:\\"
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tragen Sie für SYSTEMLAUFWERK das Laufwerk ein, in dem Windows installiert ist. Das sehen sie daran, dass es das Verzeichnis Windows enthält, also z.B. Laufwerk h:

Die Änderung sieht dann so aus:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
"etcfiles"="subst c: h:\\"
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bitte den Doppelpunkt und die beiden \\ nach den Laufwerksbuchstaben beibehalten!

Speichern Sie die Datei und klicken Sie doppelt auf die Datei.
Auf, die Frage, ob Sie die Inhalte in die Registrierung hinzufügen möchten, antworten Sie mit Ja.

Beim nächsten Anmelden sehen Sie ein Laufwerk c:, das dann identisch zu einem Ihrer Laufwerke ist. Sie können dann Mathetiger installieren.

Dies funktioniert nur, solange kein anderes Medium an Laufwerk c:\ angeschlossen ist (z. B. Wechsellaufwerk). Solch ein Laufwerk also bitte vorher abhängen oder ausschalten.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Ich möchte Mathetiger unter einem eingeschränkten Benutzer aufrufen. Geht das?

Ja.

Bei der Installation müssen Sie darauf achten, dass Sie Mathetiger unter dem Benutzer installieren, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.
Möchten Sie Mathetiger unter einem eingeschränkten Benutzerprofil laufen lassen, müssen Sie Mathetiger auch unter diesem Profil installieren.

Nach der Installation dürfen Sie auch keine Dateien manuell in andere Verzeichnisse kopieren.

Deinstallieren Sie den Mathetiger noch einmal als Administrator.

Danach installieren Sie Mathetiger unter dem Benutzer, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Nach der Installation lässt sich Mathetiger nicht aufrufen.

Bei der Installation müssen Sie darauf achten, dass Sie Mathetiger unter dem Benutzer installieren, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.
Möchten Sie Mathetiger unter einem eingeschränkten Benutzerprofil laufen lassen, müssen Sie Mathetiger auch unter diesem Profil installieren.

Nach der Installation dürfen Sie auch keine Dateien manuell in andere Verzeichnisse kopieren.

Deinstallieren Sie den Mathetiger noch einmal als Administrator.

Danach installieren Sie Mathetiger unter dem Benutzer, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Nach der Installation erscheint die Meldung „Datenbank ist schreibgeschützt.“

Bei der Installation müssen Sie darauf achten, dass Sie Mathetiger unter dem Benutzer installieren, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.
Möchten Sie Mathetiger unter einem eingeschränkten Benutzerprofil laufen lassen, müssen Sie Mathetiger auch unter diesem Profil installieren.

Nach der Installation dürfen Sie auch keine Dateien manuell in andere Verzeichnisse kopieren.

Deinstallieren Sie den Mathetiger noch einmal als Administrator.

Danach installieren Sie Mathetiger unter dem Benutzer, unter dem Sie ihn dann auch aufrufen.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Ist die Mathetiger-CD netzwerkfähig?

Nein, d.h. die Schullizenz erlaubt lizenztechnisch die Installation auf beliebig vielen Rechnern, ein gemeinsamer Zugriff auf eine Server-Installation von beliebig vielen Arbeitsstationen ist technisch nicht möglich.

Sie können Mathetiger zwar auf einem benutzerbezogenen Netzwerklaufwerk oder einem Terminalserver installieren, müssen dies aber dann für jede Arbeitsstation tun.

Der Benutzer benötigt bis zur Version 2.0 Admin-Rechte, weil in das lokale Verzeichnis c:\windows geschrieben wird. Ab Version 2.1 (vermerkt auf der CD) kann auch unter einem eingeschränkten Benutzerprofil installiert werden.

Bei der lokalen Installation muss dann die Lizenzdiskette im Rechner eingelegt sein. Nach der Installation ist die Diskette nicht mehr notwendig. Alternativ kann die Lizenzdatei von der Diskette auf ein Netzlaufwerk kopiert werden. Dies kann dann bei der Installation ausgewählt werden, indem bei der Versionsauswahl (Home-, Klassen,- oder Schulversion) die <Alt>-Taste bei Klick auf den OK-Button gedrückt wird.

Da Mathetiger nicht netzwerkfähig ist, hat das Lehrertool immer nur Zugriff auf die Daten der Installation, mit der zusammen es installiert wurde.

Wird also für jede Klasse eine eigene Installation auf einen jeweils eigenen Netzlaufwerk vorgenommen, so muss für die Klasse das Lehrertool auch separat aufgerufen werden.

Kategorie: Installation
Antwort auf/zuklappen

Was bedeutet die Fehlermeldung 'Die Ordnungszahl 1334 wurde in der DLL "IML32.dll" nicht gefunden'?

Das Problem hat folgende Ursache:

Sie haben auf Ihrem Rechner eine andere Software installiert, die ebenfalls die Datei IML32.DLL – jedoch in einer älteren Version – verwendet. So z. B. Mathetiger in den Versionen vor 2.1.

Beim Installationsvorgang von Mathetiger Version 2.1 wird nun diese alte, auf dem Rechner existierende Version von IML32.DLL vor der neuen Version, die sich auf CD befindet, gefunden und gestartet.
Dann ergibt sich die obige Fehlermeldung.

Normalerweise wird bei der Installation immer die auf CD mitgelieferte Version vom IML32.DLL verwendet, so dass dieses Problem nicht auftritt.

Warum sich Ihr Rechner anders verhält, kann man nicht mit Sicherheit sagen und hängt mit der Konfiguration von Windows auf Ihrem PC zusammen:

- Sie haben vielleicht nicht das Standardverzeichnis c:\TEMP,
  in das bei der Installation die Dateien temporär abgespeichert werden.
- Es kann auch andere Ursachen haben.

Lösung:

- Durchsuchen Sie die Festplatte nach der Datei IML32.DLL.
- Benennen Sie alle gefundenen Dateien um in IML32alt.DLL.
- Installieren Sie MatheTiger Version 2.1, jetzt muss es funktionieren.
- Suchen Sie nach IML32alt.DLL.
- Benennen Sie alle gefundenen Dateien wieder zurück in IML32.DLL.

Sollte sich eine der gefundenen Dateien in einem komprimierten Ordner befinden, so lässt sich die Datei nicht umbenennen. Sie muss dann
- zunächst extrahiert,
- umbenannt
- und dann im komprimierten Ordner gelöscht werden.

Nach der Installation kann die wieder zurückbenannte Datei in den komprimierten Ordner zurückkopiert werden.

Sollte bei der Installation von Mathetiger Version 2.1 immer noch ein Fehler mit einer ungültigen Ordnungszahl auftreten, so führen Sie den oben beschriebenen Umbenennungsvorgang identisch mit der Datei iml32.dll und gleichzeitig auch mit der Datei dirapi.dll durch.

Die Ursachen, warum sich Ihr Rechner anders verhält als der Standard, lassen sich schwer beurteilen.

Kategorie: Installation

Spiele

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Wie kann ich eine ausführlichere Fehlermeldung erhalten?

Für Mathetiger 1 und 2 (Basic und Vollversion):

Wenn Sie direkt nach dem Start von Mathetiger vor Beginn der Melodie die Tasten <Alt> und <Shift> gleichzeitig drücken und gedrückt halten, bis die Meldung "Meldungsmodus umgestellt" erscheint, erhalten Sie eine ausführliche Fehlermeldung.

Für Mathetiger 3 und 4 (Basic und Vollversion):

Wenn Sie direkt nach dem Start von Mathetiger die Taste mit dem Buchstaben "z" drücken und gedrückt halten, bis die Meldung "Meldungsmodus umgestellt" erscheint, erhalten Sie eine ausführliche Fehlermeldung.

Kategorie: Spiele
Antwort auf/zuklappen

Paketris läuft nicht richtig. Es erscheinen keine Würfel. Was muss ich tun?

Das Problem entsteht, wenn der Quicktime-Player nicht (richtig) installiert ist. Führen Sie die Installation dieser Komponente durch, indem Sie die Mathetiger-CD einlegen, ins Verzeichnis „Quicktime“ wechseln und dort auf die Datei „QuickTimeFullInstaller.exe“ zweimal klicken. Es öffnet sich das Quicktime-Installationsprogramm. Bestätigen Sie alle auftauchenden fragen mit Ja bzw. Ok.

Ist Quicktime korrekt installiert, läuft auch Paketris.

Kategorie: Spiele

Lizenzen / Voraussetzungen

Alle anzeigen / Alle verbergen

Antwort auf/zuklappen

Kann ich Mathetiger-CDs auf einem Netbook/Laptop ohne CD-ROM-Laufwerk nutzen?

Nein.

Sie benötigen für die Home-Version zur Installation und für den Betrieb zwingend ein CD-ROM-Laufwerk.

Auch das Kopieren auf einen USB-Stick und die Installation von einem solchen Stick funktioniert nicht, weil bei Nutzung der Software eine eingelegte CD-ROM abgeprüft wird.

Kategorie: Installation, Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Läuft Mathetiger unter Vista und Windows 7?

Ja, wenn Sie die Version 2.1 haben. Sie sehen die Versionsnummer auf der CD. Steht dort nichts, haben SIe eine ältere Version.

Hier erhalten Sie Upgrades von Mathetiger 1/2 und 3/4 auf die Version 2.1.

Kategorie: Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Wie installiere ich eine Lizenz über USB, CD oder E-Mail?

Wenn Sie die Lizenzdatei von der Diskette auf einen USB-Stick kopiert haben oder die Lizenzdatei per E-Mail oder CD erhalten haben, gehen Sie wie folgt vor:

Die Lizenzdatei endet mit „.lic“ und heißt

  • bei Mathetiger 1/2 „mathetiger.lic“
  • bei Mathetiger 3/4 „mathetiger34.lic“

Wenn Sie die Datei per E-Mail erhalten haben, speichern Sie diese mit Hilfe Ihres E-Mail-Programms auf die Festplatte Ihres Computers in ein beliebiges Verzeichnis, beispielsweise in „Eigene Dateien“.

Wenn Sie die Datei auf einer CD erhalten haben, kopieren Sie diese Datei mit Hilfe des Windows-Explorers auf die Festplatte Ihres Computers in ein beliebiges Verzeichnis, beispielsweise in „Eigene Dateien“.

Wenn Sie die Datei auf einen USB-Stick kopiert haben, stecken Sie den USB-Stick in einen USB-Port an Ihrem PC. Sie müüsen die Datei nicht kopieren.

Starten Sie die Mathetiger-Installation durch Einlegen der Mathetiger-CD ins CD-Laufwerk. Sollte die Installation nicht automatisch starten, öffnen Sie bitte im Windows-Explorer den CD-Ordner. Klicken Sie in diesem Ordner doppelt auf die Datei „mathetiger.exe“. Falls Sie die Endung auf Grund Ihrer Explorer-Einstellung nicht sehen können, klicken Sie doppelt auf die Datei mit dem Namen „Mathetiger“ und dem Typ „Anwendung“.

Nach Bestätigung der Lizenzbedingungen klicken Sie mit der Maus die Auswahl

  • „Klassenversion/Schullizenz“ an, wenn Sie eine Schulversion gekauft haben,
  • „Klassenversion/Einzellizenz“ an, wenn Sie eine Klassenversion gekauft haben,

und halten anschließend die <Alt>-Taste gedrückt und klicken mit der Maus auf OK.

Es erscheint folgende Meldung, die Sie mit OK bestätigen:

 

 Anschließend öffnet sich folgendes Fenster:

 

Wählen Sie das Verzeichnis, in dem Sie die Lizenzdatei gespeichert haben, durch Mausklick aus. In unserem Beispiel ist es das Verzeichnis „Eigene Dateien“. Wenn Sie die Lizenz auf einem USB-Stick haben, wählen Sie das Laufwerk des USB-Sticks aus.

Klicken Sie anschließend auf OK.

Die Lizenz wird aktiviert und Ihr Name angezeigt:

 

Sie können nun mit der Installation fortfahren.

Kategorie: Installation, Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Läuft Mathetiger auf einem MAC?

Nein. Es werden nur die Windows-Betriebssysteme unterstützt.

Für MAC benötigen Sie eine Windows-Emulation wie WINE oder Parallels.

Kategorie: Lizenzen/Voraussetzungen
Antwort auf/zuklappen

Läuft die Mathetiger CD unter Windows Vista und Windows 7?

Ja, wenn Sie die Version 2.1 verwenden. Die Version steht auf der CD. Steht dort nicht die Versionsangabe 2.1 handelt es sich um eine ältere Version, die NICHT unter Vista und Windows 7 lauffähig ist.

Unter https://www.mildenberger-verlag.de/mathetiger-software wird ein Update auf die Version 2.1 angeboten.

Kategorie: Lizenzen/Voraussetzungen
Seite drucken
drucken

Hier können Sie sich die aufgeklappten Fragen ausdrucken.

Support-Formular

Sie haben keine Lösung für Ihr Problem gefunden?
Dann wenden Sie sich direkt an unseren Support: